Internationalen Shotokan CUP 2024

Karate Lora in Internationalen Gefielden

Wer Trainiert hat schon gewonnen, so hat ein Großer Sensei seine Schüler motiviert.

Mit dieser Motivation stellten sich 10 unserer Karatekas dem Internationalem Feld an Top Athleten.

Mit 26 Vereinen aus 3 Ländern ist nicht zu spaßen und jeder musste zeigen aus welchem Holz er geschnitzt ist. Jeder unserer Sportler hat gezeigt das das Holz aus dem Dojo Karate Lora Hart und zäh ist, so haben unsere Sportler heute einen Hervorragenden Medaillenspiegel erkämpft. Beim Heutigen Turnier gab spezielle Regeln die es für alle Sportler Anspruchsvoller macht. Die ESKA Competition Rules stellen klar, dass die Katas bis zum Finale auf ähnlichem Niveau sind. Nicht die Schwerere Kata gewinnt, sondern die technisch sauberere.

Goldmedaillen gab es für:

Bytyqi Londresa in Kata Individual Female U14, Banic Sergej in Kata Individual Male U10,

Kata Team Female U14 mit Jevtic Tea/Bytyqi Londresa/Eriksson Edith

Kata Team Male U12 mit Banic Sergei/Gasser Lorenz/Gregor Viliam

Silbermedaillen gab es für:

Bytiqi Lion in Kata Juniors Male

Kata Team Female U12 Rina Aliji/Amelie Wittmann/Varga Chiara

Bronzemedaillen gab es für:

Eriksson Edith in Kata Individual Female U10

Eriksson Viveka in Kata Individual Female sen 35+

Danke an die Coaches Afrim Aliji,Viveka Eriksson und Sebastian Wittmann für die Unterstützung der Sportler.

Ein ganz großes Dankeschön geht an das Dojo Shotokan St Georgen für die super Veranstaltung so eine Faire und freundschaftliche Atmosphäre sucht seines Gleichen.

Wir kommen gerne wieder und Freuen uns schon aufs Nächste mal.